Coachella Look I & Overkneestrümpfe von Hunkemöller

felice-invita-fashion-and-lifestyle-mode-blog-styleblog-munich-blogger-lifestyleblog-modeblog-blogger-styleblogger-germanblogger-streetstyle-boholook-overkneestrümpfe-hunkemöller-coachellalook

Hallo, mein Name ist Carmen und ich bin eine Bohotante durch und durch! Ja einige freche Zungen behaupten ich stehe förmlich für bunte Festivallooks, Hippiekleider und verspielten Firlefanz. „Hast du überhaupt normale Jeans im Schrank oder vielleicht mal etwas bürotauglicheres als die knalligen Blüschen?“ Fragen, die ich mit JA und JA beantworte, aber warum sollte ich zu Dingen greifen, die mich nicht glücklich machen?

Es ist doch so, Frau steht nunmal in den frühen Morgenstunden gefühlt ausgedehnte 30 Minuten vorm heiligen Kleiderschrank und grübelt…und grübelt…und grübelt! „Passt dieses schicke Exemplar zum heutigen Anlass, ist rot und eng zu sexy, sehe ich darin nicht wie die berühmte Wurst a’la Pelle aus und hey, ist dieses kleine Schwarze nicht langsam zu small für Ü20? Irgendwie, liebe Ladies, haben wir doch alle mal so einen Hänger, wo wir unentschlossen und Arme fuchtelnd halb nackt durch unsere vier Wände wirbeln, und dies nicht, weil gerade die Hauptrolle im Yoghurette Werbespot spielen! 😉 Fakt ist doch, jede von uns sollte sich mit Kleidern in Hülle und Fülle eindecken, in denen das Wohlfühlbarometer nur so steil in die Höhe schnellt.

Ich für meinen Teil versuchte bewusst vor ein paar Jährchen meinen Stil in Sachen Mode und Klimbim zu finden und denke doch, ich bin auf einem guten Weg, diesem treu zu bleiben. Ist natürlich keine leichte Angelegenheit, so viel steht fest. An jeder Ecke winken neuste Trends und als beispielsweise „Clean Chic“ und „Monochrome“ über die Laufstege dieser Welt wackelten, wollte ich einfach passen und Geldbeutel war auch dankbar für ein wenig Erholung. Auch nicht so wild! Wie wunderbar, dass all‘ unsere Geschmäcker doch so verschieden sind, nicht wahr?

Nun, umso mehr schlägt mein Modeherz Purzelbäume wenn plötzlich wieder Frühlingsgefühle wehen, das legendäre Coachella vor der Türe steht und alle Lädchen ihre berüchtigten Festivallooks auspacken – Bohoalarm liebe Freunde! Ja, da hab ich Herzchen in den Augen nur beim Anblick farbenfroher Outfits, hotten Miniskirts, knackigen Hot Pants und schnieken Overnknee Strumpfhosen. Jap – die machen richtig was her. Die Overknees, die ich vergangenen Winter liebevoll als meine zweite Haut betiteln konnte, ersetze ich bei lauen Temperaturen einfach durch die Strumpfvariante. Ganz simpel, dieser Deal und verleiht blitzschnell gewünschte Outfiteffekte. Sei es schicke Eleganz tagsüber, verruchte Abendlooks oder den gewissen Festivaltouch – wie in meiner Kreation. Viele wunderhübsche Modelle findet ihr übrigens hier bei Hunkemöller.

Alle weiteren Outfitdetails gibt’s natürlich wie immer weiter unten zum nachshoppen und ich freue mich wie eine Hippiebiene immer sehr, über Kommentare und Anregungen. Wie steht’s mit eurem Festivalfieber? Lasst es mich gern wissen!

Bis dahin,

salü,

eure Carmen

 

Outfitdetails: Overknee Strumpfhosen* Hunkemöller (shop here), Jacke Zara (shop here), Rock Zara (similar here), Bluse Zara (similar here), Tasche Hallhuber (similar here), Ohrringe Swarovski (shop here), Booties Vintage (similar here)

*In freundlicher Kooperation mit Hunkemöller

 

 

 

 



1 Comment

  1. Wow was für ein super süßer und so cooler Look *_*
    Ich habe noch nie so eine Strumpfhose gesehen :O Aber noch mehr bin ich in die wundervolle Jacke verliebt.
    Ich denke die anderen haben recht und du bist ein Festival Girl durch und durch 😉 Der Look dazu steht dir jeden Falls
    Hab einen wundervollen Abend
    Liebste Grüße
    Sassi

Schreibe einen Kommentar