Strahlend Wiesn-frisch mit La Biosthétique

felice-invita-fashion-and-lifestyle-mode-blog-styleblog-munich-blogger-lifestyleblog-modeblog-dirndl-bloggerevent-labiosthetique-hairstyle-beauty

Sicherlich fragt ihr euch hin und wieder, was sich denn eigentlich hinter diesen manchmal etwas misteriös wirkenden Bloggerevents verbirgt, nicht wahr? Ich gestehe ganz offen und ehrlich, dass mir ebenfalls diese Fragestellung des Öfteren durch den Kopf schoss, als ich selbst noch von außen zusah und eben mein Name noch auf keiner der geladenen Gästelisten erschien. Wie läuft das eigentlich ab? Stehen nur die größten Bloggerikonen auf der Wishlist bekannter Marken und wie war das doch gleich mit dem Geben- und Nehmenprinzip?

Diese Ying Yang Theorie lässt sich beim Thema „Events“ ebenso wunderbar anwenden, wie auch im täglichen Miteinander und sollte auch von beiden Parteien stets geschätzt und gepflegt werden. Stehe ich also fest hinter einem Konzept, einer Firma oder Agentur, wähle mit großer Sorgfalt ein Produkt und gebe ich mir allergrößte Mühe dieses auch nach bestem Ermessen zu präsentieren. Ebenso erfreut sich eine Marke „XY“ an meinem geleisteten Beitrag, empfiehlt mich lobend weiter und es entwickelt sich eine wunderbare, gegenseitig erstrebenswerte Beziehung.

Letzten Freitag war ich genau zu so einem ausgeglichenen Bloggerevent geladen und möchte euch ein wenig darüber berichten. Ich nehme euch ganz frech hinter die Kulissen zum Wiesn Beauty Brunch von La Biosthétique mit. Das festgelegte Eventmotto oder der Dresscode „Wiesndirndl“ wurde wirklich „parfait“ ausgewählt, denn Ende September schlägt nunmal das Münchner Wiesnherz Purzelbäume und gar jeder bayerische Mitbürger und natürlich jede Mitbürgerin übt sich Tag ein Tag aus an nur einem Ruflaut, dem berühmten „Ozapft is“.

Das gelungene Motto sorgte hier schon für die richtigen Vibes und dank des proffesionellen Stylingteams durfte sich jede fesche Bloggerfee etwas aufhübschen lassen. Traditionelle Flechtfrisuren wurden geknüpft, Locken gezaubert und dank der La Biosthétique Pflegeserie und natürlich dem Frisurenkünstler Angelo hielt meine Frisur wirklich glatte 2 Tage! Zudem frischte eine Beautyexpertin nochmal unser Make-Up etwas auf, (vom gemütlichen Get-Together und kulinarischen Leckereien wird mir ja immer ganz warm und ich glänze in der T-Zone wie geschmolzene Butterflöckchen). Frisch gestriegelt, geschminkt, den Kopf voller neuster Eindrücke und Erinnerungen an nette Gesprächen mit entzückenden Menschen, machte ich mich nun schnurstracks in meinem neusten Wohlfühldirndl von Angermaier auf den Weg zum Fest der Münchner Herzen!

Schön organisierte Bloggerevents lassen sich also in erster Linie mit einem lockeren Meeting, einem nettem Get-Together vergleichen. Meist findet ein wertvoller Austausch statt oder neue Freundschaften mit dem Veranstalter entwickeln sich. Ein essentielles Hab und Gut in der Branche, wenn ihr mich fragt.

Doch nun wünsche ich euch viel Spaß mit schmucken Bildern vom Event und einem kleinen extra Shoot mit meinem doch eher traditionellen Wiesndress und feinstem Nachtblau.

C’est la vie, meine Liebsten, bis zum nächsten Mal!

 

 

*In freundlicher Kooperation mit La Biosthétique

Eventphotos: Andrea Monica Hug

 

 



Schreibe einen Kommentar